Tags

Powered by Die-Endverbraucher

Artikel-Schlagworte: „Prophylaxe“

Prophylaxe – der Zahnarztbesuch in Lübeck zur Vorsorge

Lübeck: Prophylaxe bedeutet nichts anderes als die Vorbeugung gegen Karies. Dieses Verfahren wird bei Kindern regelmäßig jedes halbe Jahr durchgeführt. Diese Behandlung ist sehr wichtig, wenn man keine Lust auf lästige Zahnarztbesuche oder ständige Schmerzen hat. Darum sollte man möglichst nach jedem Essen oder Trinken den Mund kräftig ausspülen. Man sollte die Zähne zwei bis drei Mal täglich putzen, dabei wird auch Zahnseide benutzt. Einmal gibt es die gewachste und die raue, rungewachste Seide. Dadurch, dass sie so dünn ist gelangt sie in jeden Zahnzwischenraum und nimmt so die in den Lücken hängenden Essensreste mit. Mit der rauen Seide nimmt man mehr Reste mit, die gewachste jedoch kann dem Zahnfleisch weniger schaden.

Bei einer Prophylaxe bei einem Kind schaut sich der Zahnarzt zuerst einmal an wie gründlich es sich die Zähne putzt, indem er mit flüssiger Zahnbelagsfarbe die Zähne färbt. Wird der Mund nun kräftig ausgespült, bleiben die nicht so gut geputzten Stellen sichtbar. Danach fragt der Zahnarzt wie das Kind sich die Zähne putzt, ob mit elektrischer oder normaler Bürste. Dabei erklärt er die Rot nach Weiß Technik, das bedeutet vom Zahnfleisch zum Zahn, oder die Kreiseltechnik, das bedeutet die Zähne mit kreisförmigen Bewegungen zu säubern.
Danach werden die Zähne mit einer Paste gesäubert. Dies wird mit einer Art Polieraufsatz ausgeführt. Diese Paste wird auf jeden Zahn gleichmäßig verteilt. Nun kann man mit einem Becher Wasser den Mund wieder ausspülen. Wenn man jetzt mit der Zunge über die Zähne fühlt hat man ein sauberes und glattes Gefühl.

Und zu guter Letzt wird mit einem Wattebausch die Versiegelungsflüssigkeit auf die Zähne aufgetragen. Diese Flüssigkeit ist eher unangenehm, wenn diese in den Rachenbereich kommt. Danach kann man den Mund wieder ausspülen und man darf eine Stunde lang nichts essen und trinken. Zur Ergänzung für zu Hause empfiehlt der Zahnarzt Elmer Gelee.


Dr. Michael Hoch


Moislinger Allee 53 – 55

(Im Dräger Haus)

23558 Lübeck

Handy: 0173 216 38 20

Mail: Email – senden