Tags

Powered by Die-Endverbraucher

Prophylaxe bei Kindern – Zahnarzt Lübeck

Bereits eine frühe Pflege der Milchzähne ist entscheidend für die Erhaltung der Zahngesundheit. Nicht nur die häusliche Zahnpflege dient zum Erhalt der Zähne. Für Kinder ab dem 6. Lebensjahr gibt es die zahnmedizinische Individualprophylaxe. Beim Zahnarzt wird diese regelmäßig durchgeführt und Kinder werden auch gleich an den Besuch beim Zahnarzt gewöhnt. Sollten die Kinder zum ersten Mal zur zahnmedizinischen Individualprophylaxe kommen, wird zuerst ein Mundhygienestatus erstellt. Dabei wird mittel Färbetabletten der Zahnbelag sichtbar gemacht. Das dient dazu, den Kindern zu zeigen, wo sie noch besser putzen können.

Danach wird mit den Kindern das richtige Zähneputzen geübt, dabei achtet man auch genau auf das Alter und die motorischen Fähigkeiten der Kinder, damit es ihnen auch gut gelingt. Den Kindern wird auch erklärt wie die Karies entsteht und warum die Zahnpflege so wichtig ist. Bei kleineren Kindern bezieht man auch die Eltern mit ein, da es hier sinnvoll ist, wenn die Eltern die Zähne der Kinder nachputzen oder auch das Zähneputzen beaufsichtigen. Anschließend wird bei den Zähnen der Kinder vom Zahnarzt, nach der gründlichen Reinigung, ein Fluoridlack aufgetragen. Dieser Fluoridlack dient dazu, den Zahnschmelz zu härten, damit die Zähne weniger anfällig für Karies sind. Diese Behandlung wird im Normalfall zweimal im Jahr durchgeführt. Sollte bei Kindern ein hohes Risiko an Karies zu erkranken bestehen, kann im Jahr bis zu viermal fluoridiert werden.

Zur zahnmedizinischen Individualprophylaxe bei Kindern gehört auch die Versiegelung der Zahnfissuren. Diese Versiegelung wird an den bleibenden Backenzähnen (Molarzähne) vorgenommen, aber nur wenn diese frei von Karies sind. Der erste bleibende Backenzahn bricht im Alter von 6 Jahren durch. Die Fissuren des Zahnes werden gründlich vom Zahnarzt gereinigt und dann mit einem sehr dünnen Kunststoff versiegelt, damit sich dort keine Karies bilden kann.

Diese Möglichkeit der Vorsorge sollte jeder für sein Kind nutzen, damit die Milchzähne lange gesund bleiben und die bleibenden Zähne werden gleich von Anfang an vor Karies geschützt.


Kommentieren